Malaysian Shopping

Wenn man in Asien im Urlaub macht, bleibt es gar nicht aus, dass man in den zahlreichen, riesigen Shoppingsmalls shoppen geht. So waren wir in zig Shoppingsmalls, die ich am Ende gar nicht mehr auseinander halten konnte. Einkaufstechnisch war ich jedoch recht sparsam, weil die meisten Sachen deutschen Preisen entsprachen. Daher habe ich eigentlich nur gekauft, was es in Deutschland nicht gibt. Mit wenigen Ausnahmen:-)

Roxy Kaputzenpullover mit niedlicher Raffung (warum gibt es eigentlich bei uns keine Stores dieser coolen “Beachmarken” à la Billabong, Roxy und Rip Curl?!)

Neue Sportshirts – die waren dort ausnahmsweise günstiger

Ich hatte die großen “Wanderungen” mit Flip Flops satt und meine Joggingschuhe waren mir dann doch zu hässlich – daher gabs diese Nike Trainingsschuhe (ein Schnäppchen!)

Und natürlich das beste <3 – Etude House Proof 10 Eye Primer, Urban Decay Naked 2, MAC Blush Full of Joy (Tres Cheek LE)

Und geshoppt wurde hier…

Der hübsche Sephora in Kuala Lumpur (Bukit Bintang)

Eine der unzähligen Shoppingmalls, die praktischerweise immer bis 22h geöffnet haben

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Comments
2 Responses to “Malaysian Shopping”
  1. Maja sagt:

    Kleiner Tipp: Roxy und Ballabong gibts in Metzingen bei den outlets.

Leave A Comment

CommentLuv badge

Thats me

Ich bin die Autorin von The Allure ...of beauty.color.photography. Ich bin 27, wohne in Hamburg und schreibe über alles, was einem ein schönes Leben bereitet.