Nur für Mamas? Nö!

Neu gesichtet und gleich gekauft: Alverde Mamaglück Wilde Malve Körperbutter.

Sind Mama-Produkte nur für Mamas? Ich sage: Nö! Genauso wie Baby-Produkte nicht nur für Babys sind.

Ich benutze liebend gerne Bruszwarzensalbe für meine trockene Nagelhaut und nun auch die Alverde Mamaglück als (Hand-)Creme.

Das sagt Alverde…

Wohltuende Pflege während und nach der Schwangerschaft.

…mit reichhaltiger Kobination aus dem Extract der Wilden Malve, Sheabutter und Nachtkerzenöl fördert die Elastizität und Spannkraft der Haut und während und nach der Schwangerschaft. Durch die besonders intensive Pflege wird die Haut angenehm zart und geschmeidig. Der verwöhnende Duft sorgt für Glücksmomenre während der Anwendung.

Elastizität und Spannkraft? Klingt doch super für die weibliche Haut und den schlechten Genen (Cellulites lässt grüßen…)

Zarte und geschmeidige Haut? Immer her damit. Braucht jede Haut, besonders die meiner Hände!

 

Die Konsistenz ist fest und etwas gewöhnungsbedürftig. Wer die Alverde Fusscreme kennt, weiß, wovon ich spreche. Wer die Alverde Körperbutter kennt – so fühlt sich diese Creme nicht an.

Der Duft ist zart (typisch NK) und etwas blumig. Allerdings riecht man beim genauen Schnuppern auch etwas den Alkohol heraus, der sich in der Inhaltsstoffliste gleich an zweiter Stelle befindet.

Die Creme zieht super schnell ein und hinterlässt in der Tat ein geschmeidiges Gefühl.

Für mich daher perfekt als Handcreme geeignet.

Inhalt: 200g

Preis: 2,95€

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Leave A Comment

CommentLuv badge

Thats me

Ich bin die Autorin von The Allure ...of beauty.color.photography. Ich bin 27, wohne in Hamburg und schreibe über alles, was einem ein schönes Leben bereitet.