Kernige Haferflockenkekse à la Kölln

Bevor nächstes Wochenende mit dem 1. Advent die Weihnachtszeit beginnt, habe ich dieses Wochenende schon mal die Winterzeit eingeleitet. Das heißt Winterdeko (Schneemänner & Co, Weihnachtsmänner mussten noch im Keller bleiben) aufgestellt, Kekse gebacken und leckeren Früchtetee mit Glühfrucht getrunken.

 

Wenn ich backe, mag ich einfach Rezepte und so greife ich bei Keksen immer gern zum Rezept der kernigen Haferflockenkekse von Kölln.

Kernige Plätzchen

 

Zutaten für ca. 50 Stück:

250 g Butter, 500 g Köllns Echte Kernige, 200 g Zucker, 3 Eier (Gew.-Kl. M), 50 g Weizenmehl (Type 405), 1 TL Backpulver


Zubereitung:

Butter erhitzen, Köllns Echte Kernige zugeben, gut umrühren und erkalten lassen. In der Zwischenzeit Zucker und Eier schaumig rühren, Mehl und Backpulver hinzufügen und zusammen mit Köllns Echten Kernigen zu einem Teig verkneten.

Mit zwei Teelöffeln kleine, flache Plätzchen auf das gefettete Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen backen. Vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ober-/Unterhitze: 200 °C

Umluft: 170 °C

Backzeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Rezept von der Kölln-Webseite

Ich habe das Rezept dieses Mal etwas erweitert und auf einige Kekse Schokotröpfchen gegeben. Schmeckt auch super! Ebenso gut kann man auch Mandelsplitter oä hinzufügen.

Was sind eure Lieblingskeksrezepte für die Weihnachtszeit?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Comments
One Response to “Kernige Haferflockenkekse à la Kölln”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. [...] vorhin aber nochmal leckere Kekese gebacken (wieder die super einfachen und super leckeren Kernigen Haferflockenkekse), vielleicht helfen die mir beim Start in die gemütliche Weihnachtszeit:-) AKPC_IDS += [...]



Leave A Comment

CommentLuv badge

Thats me

Ich bin die Autorin von The Allure ...of beauty.color.photography. Ich bin 27, wohne in Hamburg und schreibe über alles, was einem ein schönes Leben bereitet.