Im Reich der Highlighter

Heute möchte ich über ein Thema schreiben, dass mich bis vor kurzem gar nicht interessiert hat, nun aber immer mehr Begeisterung bei mir findet – es geht um diese wunderschönen, schimmernden manchmal auch glitzernden weiß-goldenen Puder, die sich den grandiosen Namen Highlighter gegeben haben.

Meine Liebe begann mit dem Manhattan Highlighter aus der Diamond LE. Seitdem ist meine Sucht nach neuen Highlightern ungebremst;-)

In der letzten Zeit hat sich meine Sammlung nun etwas erweitert. Daher stelle ich hier euch meine gesammelten neuen Schätze vor: essence Mystic Lemon, Rival de Loop Young Bronzing Pearls, Terra del Sol Nr 4.

essence Mystic Lemon

Huch, was ist denn das – ein Eyeshadow als Highlighter? Ja, das geht und sogar prima!

Auf die Idee bin ich Dank Delicate hummingbird gekommen, die in ihrem Post mehrere essence Eyeshadows als Rouge/Highlighter zweckentfremdet.

Ich finde den Highlighter wunderschön, weil er eine weiß-goldene Farbe hat und dazu einen tollen Stempel in der Form hat. Ich mag sowas!

Die Pigmentierung ist sehr gut, der Schimmer ist trotzdem relativ dezent und enthält keine groben Glitzerpartikel.

Inhalt: 2,5g

Preis: 1,55€ bei Budni, dm, Rossmann etc

Rival del Loop Young Bronzing Pearls

Normalerweise beachte ich die RdL Young Sachen gar nicht, weil die mir zu billig aussehen und ja eindeutig an eine andere Zielgruppe gerichtet sind. Als ich von den Bronzing Pearls erfahren habe, “musste” ich dem Sortiment doch mal einen genauen Blick schenken.


Es sind drei verschiedene Farben enthalten: gold, rosé, kupferbraun. Die Farben mischen sich, wenn man mit dem Pinsel reingeht und ergeben zusammen ein gold-braun. Auf dem Finger sieht alles etwas staubig aus, wenn man die Farbe auf der Haut verteilt, ist davon aber nichts mehr zu sehen.

Die Pigmentierung ist nicht sehr stark, daher trage ich die Bronzing Pearls großzügig auf der ganzen Wange und nicht nur auf den Wangenknochen auf.

Inhalt: 15g

Preis: 2,79€ bei Rossmann

Terra del Sol Nr 4

Von den Terra del Sol Pudern habe ich schon sehr viel gelesen. Es gibt mind 8 verschiedene Farbnuancen, die in erster Linie als Bronzer zu verwenden sind. Für mich sind sie leider alle zu karottig, daher konnte ich keinen kaufen, obowhl ich es gern wollte. Als ich beim letzten mal bei Douglas wieder bei ihnen vorbeigelaufen bin, konnte ich nicht vorbei, ohne sie nochmal zu swatchen. Und siehe da – Nr 4 eignet sich doch toll als Highlighter.

Der Puder ist marmoriert und hat braune, weiße und lilane Adern. Ich denke, das weiße bringt primär den Highlightereffect. Das braun neutralisiert es etwas mehr zu einem Puder und wofür das lila ist, muss ich noch entdecken.

Der Schimmer ist sehr sheer, sodass man den Puder ruhig etwas großzügiger auftragen kann.

Inhalt: 9g

Preis: 6,25€ bei Douglas

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Leave A Comment

CommentLuv badge

Thats me

Ich bin die Autorin von The Allure ...of beauty.color.photography. Ich bin 27, wohne in Hamburg und schreibe über alles, was einem ein schönes Leben bereitet.